Ressourcen für Prognosen

Die folgenden Organisationen bieten Hilfestellungen, die Sie bei der Planung und Erstellung Ihrer Vertriebsprognosen, Nachfrageplanungen und Verwaltung von Lieferketten unterstützen.

Professionelle Vereinigungen für Prognosen und Nachfrageplanung

  • International Institute of Forecasters – Die Ziele des ‘International Institute of Forecasters’ sind die Zusammenstellung, Verteilung und Nutzung von Kenntnissen über Umsatzprognosen.
  • Institute of Business Forecasting – Die beste Informationsquelle für Geschäftsprognosen, Planung und Nachfrage / Lieferketten-Management. Dies wird durch den Austausch von praktischen Erfahrungen von großen Unternehmen in Bezug auf Methodik, Technologie, strategische Planung und vieles mehr erreicht.

Professionelle Vereinigungen für Lieferketten

  • APICS – Die Bildungsvereinigung für Ressourcenmanagement ist eine gemeinnützige Organisation im Bildungsbereich und wurde ​​im Jahr 1957 als die American Production and Inventory Control Society gegründet. APICS ist in der ganzen Welt für seine Ausbildungs- und Berufszertifizierungsprogramme anerkannt.
  • Council of Supply Chain Management Professionals – CSCMP wurde 1963 gegründet und ist eine der weltgrößten Vereinigungen für Einzelpersonen im Logistik- und Lieferketten-Management. CSCMP bietet Bildungs-, Karriereentwicklungs- und Networking-Möglichkeiten für seine mehr als 10.000 Mitglieder und den gesamten Berufsstand.
  • Institute of Supply Management – 1915 gegründet, ist das Institute of Supply Management ™ (ISM) der weltweit größte Verband im Bereich Lieferketten-Management – und zugleich einer der am meisten respektierten. Die Mission von ISM ist es, die Branche der Zuliefererverwaltung durch Qualitätsstandards, Forschung, Werbeaktivitäten und Bildung anzuführen.

Akademische Organisationen

  • Wharton School for Forecasting Principles – Die Webseite über Prognose-Prinzipien versucht, umfassendes und nützliches Wissen über Prognosen zu präsentieren, so dass es dies von Forschern, Praktikern und Pädagogen verwendet werden kann. Dieses Wissen wird in Form von Prinzipien (Richtlinien, Rezepte, Regeln, Bedingungen, Handlungs-Anweisungen oder Ratschlägen über das, was in bestimmten Situationen zu tun ist) zur Verfügung gestellt.